Die neue Rangliste von CoinMarketCap bestraft die größten Rivalen der Binance

9. Juni 2020 // von admin

CoinMarketCap ist wieder vor Ort, diesmal für sein neues Rankingsystem, das die größten Rivalen von Binance zu bestrafen scheint.

Es ist keine Überraschung, dass Binance in der Börsenrangliste ganz oben steht. Doch damit nicht genug, einige seiner vertrauenswürdigsten Konkurrenten rangieren nicht einmal mehr unter den Top 100.

Die Website hat nun einen „Vertrauensfaktor“ in ihre Rangliste eingeführt, der einige der größten Krypto-Börsen nach unten drängt. BitMEX zum Beispiel ist das bemerkenswerteste Opfer, das jetzt unter den Bitcoin Trader auf Platz 175 rangiert.

Fehler von vielen Bitcoin Trader

Chaos und Verwirrung

Das neue Scoring von CoinMarketCap scheint das Vertrauen der Nutzer in die Unparteilichkeit von CoinMarketCap untergraben zu haben. Die Metrik berücksichtigt anscheinend die Liquidität, den Webverkehr und das Handelsvolumen einer Börse in einer Bewertung. Bei dieser neuen Bewertungsmethode liegt Binance an der Spitze, gefolgt von Huobi, Coinbase Pro, Kraken und Bitfinex.

Die neue Rangliste richtet sich insbesondere an Börsen, die Krypto-Derivate anbieten. BitMEX rangiert auf Platz 175, obwohl sie mit 1,8 Milliarden Dollar das vierthöchste Handelsvolumen verarbeitet. Seine durchschnittliche Liquidität wird mit 0 von 1.000 möglichen Punkten angegeben.

Andere bemerkenswerte Börsen, die unter der neuen Rangfolge gelitten haben, sind Bybit mit 177 und Deribit mit 179. Ihre durchschnittliche Liquidität liegt bei 0, obwohl sie ein Handelsvolumen von $797 Millionen bzw. $172 Millionen verarbeitet haben.

Deribit hat sich an Twitter gewandt, um seine Unzufriedenheit mit den Bewertungen zum Ausdruck zu bringen:

Böswilligkeit oder Fehler?

CoinMarketCap hat inzwischen erklärt, dass sich die Rangliste auf die Spotmärkte konzentriert hat und dass sie die Rangliste aktualisieren wird, um die Derivatebörsen zu berücksichtigen. Dies hat jedoch wenig dazu beigetragen, Zweifel in den Köpfen der Krypto-Enthusiasten auszuräumen.

Seit der Übernahme durch Binance ist CoinMarketCap auf viel Kritik gestoßen. Nach der Übernahme schoss Binance, begünstigt durch den Wechsel, in der Rangliste auf den ersten Platz nach oben.

Eine der neuen Messgrössen von CoinMarketCap ist der Web-Traffic-Faktor, den die Website nun verwendet, um das Interesse des Einzelhandels an einer Börse zu messen. Binance erhält als einzige Börse eine perfekte Punktzahl von 1.000.

Merkwürdigerweise sagte Carylyne Chan, der derzeitige Interim-CEO, in einem Interview im vergangenen Jahr, dass die Website niemals den Webverkehr als Messgröße verwenden würde. Zu dieser Zeit war sie der Chief Strategy Officer der Website.

Kommentare sind geschlossen.